ERNEUTER SALON DU BRASSEUR HAT WIEDER NEUGIERIGEN GELOCKT

14. Juni 2018

Wenn man Frankreich sagt, viele stellen sich einen guten Wein vor. Zum Frankreich gehört in jedem Fall auch ein gutes Bier, das in den letzten Jahren im Land des gallischen Hahns sein „beer boom“ erlebt. Lokale Brauereien konkurrieren im Angebot mit besten Bieren aus ihrem Sortiment, wobei große Betonung auf traditionelle Methode der Zubereitung des flüssigen Golds aus Hauptzutaten gelegt wird.
Gerade auf dem Gebiet Frankreichs hat mitten im April der nächste, in Reihe schon der 22-e Jahrgang von Salon du Brasseur stattgefunden. Die Veranstaltung organisiert das Französische Braumuseum schon seit 1988 in der Geburtstadt Saint Nicolas du Port im Nordosten des Landes. Diesmal haben die Organisatoren der Aktion auf neue Räumlichkeiten gesetzt und die Ausstellung haben sie ins Messezentrum in die Stand Nancy umgesetzt.
Auch jetzt war es das Zusammentreffen der Profis im Bereich des Bierbrauens, der Brauereitechnologieproduzenten und Distributeure von Zutaten für die Bierherstellung. Für die Veranstaltungsorganisatoren war es wichtig, Hauptstatus der Aktion zu deklarieren, wobei es sich vor allem um technische Messe und nicht um Bierfestival handelt.
PSS SVIDNÍK, a.s. hat auch diesmal bei Salon du Brasseur nicht gefehlt und ihre Produkte und Dienstleistungen hat sie vor dem französischen Publikum präsentiert. Wir haben einzigartige Chance gehabt, die Vertreter der französischen Großbrauereien, einheimischen handwerklichen Bierproduzenten, Brauers und Lieferanten für verschiede Bierhauskomponenten zu treffen. Wir bedanken uns bei allen, die unseren Stand besucht haben und wir freuen uns auf den nächsten Jahrgang.