Im Jahre 2004 haben wir das Zertifikat des Qualitätsmanagements STN EN ISO 9001:2001 (aktuell entspricht der Norm STN EN ISO 9001:2016) erworben. Diese Norm befasst sich mit dem Prozesszugang im Rahmen der Abnehmer -/Zuliefererbeziehungen. Dieser Grundprinzip muss bei der Einführung des Qualitätssystems angewendet und anschließend jedes Jahr bei dem Zertifizierungsaudit vertreten werden, was uns bisher erfolgreich gelungen ist.

 

Zu allen produzierten Maschinen und Einrichtungen gibt die Division 5 – Qualität die Übereinstimmungserklärung (Declaration of conformity) im Einklang mit europäischen Richtlinien oder den Richtlinien der dritten Länder bzw. je nach den Kundenanforderungen  heraus.

Die Druckbehälter zusammen mit Druck- und Sicherheitszubehör werden nach den Kundenanforderungen oder im Einklang mit der Richtlinie des Europäischen Parlaments Pressure Equipment Directive (PED) 2014/68/EÚ oder im Einklang mit Normen ASME (amerikanischer Markt) oder EAC (Euroasianconfirmity), bzw. nach ML (Manufacture Licensz) China für chinesischen Markt oder laut den nationalen Normen des Polens produziert und geliefert.

Nach den Kundenanforderungen können die Behälter in Rahmen der EU laut Norm EN 13445 oder laut AD 2000 Merkblatt produziert werden.

Zertifikate

ISO 9001-2016

Zertifikate

AD 2000 Merkblatt

Zertifikate

ASME

Zertifikate

NB Certificate

Certifikáty